© Eigene / ProWein goes city / Les Halles St. Honoré / Chrisada
17. März 2018
18:00 Uhr
35.00 €

Verre, Blanc, Rouge - Ein Abend mit französischen Winzern

Les Halles Saint-Honoré
17. März 2018
18:00 Uhr
35.00 €

Lassen Sie sich verwöhnen!

Lassen Sie sich verwöhnen!

Im Rahmen von ProWein goes city organisiert das Institut français Düsseldorf in Zusammenarbeit mit Les Halles Saint Honoré eine kulinarische Weinprobe (dégustation dînatoire) in Anwesenheit von französischen Winzern und bietet dem Düsseldorfer Publikum eine Gaumenfreude von besonderer Qualität.

Aus Frankreich angereist stellen vier Winzer ihre besten Weine vor:              
- Maison Saint Aix / AOP Coteaux d'Aix-en-Provence              
- Château Guilhem / AOC Malepere – Pays d’Oc           
- Château Cantenac / AOC Saint-Émilion Grand Cru
- Château Vieux Touron / AOC Monbazillac

Sie haben an diesem Abend Gelegenheit, Wein mit passenden kulinarischen Spezialitäten zu genießen.

Das lukullische Programm mit kulturellen Beilagen wird Sie begeistern: Die Sängerin Lisenka Kirkcaldy wird den Abend mit französischen Chansons begleiten.

Eintritt: 35 € (Essen & Wein inkl.)

Teilnehmerzahl begrenzt! Keine Abendkasse. Anmeldung und Kartenverkauf im Institut français: info.duesseldorf@institutfrancais.de oder 0211 13 06 79 0

Die Karten müssen bis zum 14.03. abgeholt werden und gehen sonst in den freien Verkauf zurück.

------------------------------------

MAISON SAINT-AIX, Rosé
AOP COTEAUX D'AIX-EN-PROVENCE

Inmitten der AOP Coteaux d’Aix-en-Provence, zwischen Lavendelfeldern und Garrigue, erfolgte zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Umwandlung eines ehemaligen Trüffelhains in ein Weingut. Auf 420 Metern Höhe erstreckt sich die Domaine de la Grande Séouve über 75 Hektar Weinberge, die an 300 Tagen im Jahr von der Sonne beschienen werden. Das Plateau von Bedes, auf dem sich die Ländereien befinden, erfüllt alle Bedingungen für einen wunderbaren Roséwein: reichhaltiger Ton-Kalk-Boden, Höhenklima, Sonnentage, angenehme Nachttemperaturen, Mistral zum Schutz der Weinreben.

Ein ausgewogener Roséwein für Kenner! Die hypnotisierende, lachsrosa Robe dieses AIX Rosé zeugt von der Qualität und Frische der besten Roséweine der Provence.

https://www.aixrose.com/fr

------------------------------------

CHATEAU GUILHEM
AOC MALEPERE – PAYS D’OC

Das Château Guilhem, im Herzen von Malviès, einem Dorf in der Nähe von Carcassonne, befindet sich seit sechs Generationen in Familienbesitz. Das Anwesen erstreckt sich heute über mehr als 35 Hektar Ton-Kalk-Weinberge im Massiv von Malepère nach Süden und Südwesten. In 250 bis 400 Metern Höhe nahe den Pyrenäen gelegen, steht es unter dem Einfluss von Atlantik wie auch Mittelmeer, wodurch der Wein einen zugleich weichen und aromatischen Charakter erhält.

Die Weinberge dieses Betriebs von überschaubarer Größe werden seit 2013 nach den Anforderungen des Biosiegels mit dem größtmöglichen Respekt für Traube und Mensch bestellt. Diese Philosophie achtet die Nähe zum Weinberg und erfordert ständige Aufmerksamkeit – eine Arbeitsweise, die beste Ernten garantiert.

www.chateauguilhem.com

------------------------------------

CHÂTEAU CANTENAC
AOC SAINT-ÉMILION GRAND CRU

Die Familie Roskam-Brunot bietet feine Weine, die von Terroir und Geschichte erzählen. Dieser schöne Weinberg befindet sich auf einem charmanten Landsitz aus dem 19. Jahrhundert, am sogenannten „Cantenac“. Ursprünglich bedeutet dies „verzauberter, charmanter Ort“, ein hübscher Ausdruck für einen Grand Cru von Saint-Emilion!

Der Weinberg befindet sich auf einer Anhöhe, an der Spitze der Hänge von Saint-Emilion, Richtung Süden. Der zauberhafte Ursprung dieses Ortes und seiner erlesenen Reben, die über Generationen mit Bedacht gepflanzt wurden, verleiht den Weinen des Château Cantenac das Bukett, die Feinheit und Präsenz der großen Saint-Emilion. Der Weinberg erstreckt sich über 19 Hektar, der Boden besteht aus Sand auf Kies, tonhaltigem Kies und Ton. Château Cantenac ist seit 1870 der große Wein des Weinguts.

http://www.chateau-cantenac.fr/

------------------------------------

CHÂTEAU VIEUX TOURON

AOC MONBAZILLAC

Die Produktion im Vieux Touron des Monbazillac, Côtes de Bergerac Moëlleux und Bergerac Rot, Sec und Rosé, erfolgt nach alten Traditionen mit moderner Technik.

Die Weinberge befinden sich südlich des Flusses Dordogne, umgeben von herbstlichem Nebel zur Reifezeit der weißen Trauben. Durch dieses Mikroklima gedeiht der Botrytis Cinera auf den Trauben. Aufgrund dieses edlen Schimmelpilzes verlieren die Trauben langsam ihren Wasseranteil, und es entwickelt sich ein natürlicher Zuckergehalt.

Das Anwesen umfasst 10 Hektar, die Jahresproduktion – ausschließlich Appellation d’Origine Contrôlée (A.O.C.) – beläuft sich auf 15.000 Flaschen Rot- und 35.000 Flaschen Weißwein.

 http://www.vieuxtouron.com/

Das könnte Sie auch interessieren

Sonntag 22 Jul 2018 - 16:30
Sonntag 09 Sep 2018 - 16:30
Sonntag 23 Sep 2018 - 16:30