Une étape du Tour

Am 2. Juli startete die Tour de France in Düsseldorf. Das Rennen wurde in 190 Länder der Erde übertragen. Es handelte sich dabei nicht nur um die Möglichkeit, ein herausragendes sportliches Ereignis am Bildschirm zu verfolgen, sondern auch um eine Gelegenheit, die Geschichte, die Geographie und die kulturelle Vielfalt der durchfahrenen Regionen kennen zu lernen.  Die Kommentatoren verfügten hierzu über Informationen, die ihnen in Form von Regiehandbüchern von den jeweiligen Gemeinden zur Verfügung gestellt wurden.

Mehrere Klassen haben sich am Schreibwettbewerb zur Tour de France beteiligt, indem Sie in französischer Sprache das Regiehandbuch einer beliebigen Etappe in Frankreich geschrieben haben. 

Die besten Beiträge sind auf der Homepage des Deutsch-französischen Jugendwerks zu sehen. 
Klasse 7c, Städtisches Gymnasium Hennef
Klasse 8b, Gymnasium Augustinianum Greven